Italienisch


 

Stundenübersicht  
3. und 4. Klasse ab 5. Klasse
Gymnasium  
4 und 3 Wochenstunden 3 Wochenstunden
Realgymnasium
(Französisch oder Italienisch)
- 3 Wochenstunden
Realgymnasium (Ballsportklasse) - 3 Wochenstunden




Lehrerinnenteam: Barbara Plentner, Daniela Wohlkönig, Gertrude Ernst, Marlene Ginner (Karenz) //
(Nicht am Foto: Veronika Almer, Iris Bernögger)

Aktivitäten:

•    Schüleraustausch mit unserer Partnerschule „Istituto Comprensivo Giovanni Pascoli“ in Cormóns (Friaul)
•    Sprachwochen in Italien mehr
•    Unterstützung durch und Workshops mit muttersprachlichen Lehrkräften mehr
•    Kinobesuche
•    Wettbewerbe:
  o    „Eurolingua“ (Fremdsprachenwettbewerb mit den verschiedenen Sprachkompetenzen) mehr
  o    „Juvenes Translatores“ (Europäischer Übersetzungswettbewerb der europäischen Kommission in allen EU-Sprachen). mehr
 
•    Zertifikate („Plida“ = attestiert die Sprachkompetenz im Hinblick auf eine fachspezifische Kommunikationsfähigkeit [entsprechend den Normen des Europarates]) in Kooperation mit der Società Dante Alighieri in Graz


Warum Italienisch lernen?

•    Geografische Nähe zu Österreich
•    wichtiger Wirtschaftspartner Österreichs
•    EU Sprache
•    Lebensgefühl
•    Kunst, Kultur und Mode
•    Kulinarik

nach oben