Sprachreise nach Barcelona im Frühjahr 2016


Für Schülerinnen und Schüler der 7A und 7B Klasse startete am 10.03.2016 eine unvergessliche Sprachwoche nach Barcelona.

Nach der Anreise mit dem Zug vom Grazer Hauptbahnhof zum Wiener Flughafen flogen wir direkt nach Barcelona. Dort wurden wir herzlich empfangen und zu den Gastfamilien gebracht.

Den Vormittag verbrachten die Schülerinnen und Schüler in der Sprachschule, am Nachmittag bzw. Abend fand das Kulturprogramm statt.

Unsere Programmpunkte im Überblick:

-          Montjüic - Olympiagelände , Museu National d‘Art de Catalunya, Castillo, Seilbahnfahrt, Fuentes Mágicas

-          Sagrada Familia

-          Fußballspiel im Estadio Camp Nou - Barcelona gewinnt gegen Getafe 6:0!

-          Tibidabo – Vergnügungspark mit fantastischem Blick über die Stadt

-          Fußballspielen und Sonne genießen am Strand bei 20 Grad

-          Ramblas – Leute beobachten, shoppen, durch den Markt La Boquería schlendern und Obst/Schokospieße essen

-          Tapas, Pinchos und Churros

-          Barrio Gótico

-          El Puerto – am Hafen Jachten beobachten

-          Ruta del Modernismo – Besuch von Gaudís bekanntesten Gebäuden (z.B. La Pedrera, Casa Batlló)

-          Parque Güell

-          Abschlussabend in einer Sport-Bar mit Champions League Live Übertragung und Tapas

Am 17.03.2016 kehrten wir kurz vor Mitternacht mit vielen neuen Eindrücken wieder gut nach Graz zurück. Für einige von uns ist seitdem klar: Wir fliegen eines Tages ganz bestimmt wieder nach Barcelona!

Bernögger Iris, Schaflechner Johannes

 
13 Bilder - Für Vollbild auf das Bild klicken.