1A: Abschlusstage des Schuljahres 2014/15


A trip to the countryside : 1A in south-east Styria


Am Ende unseres gemeinsamen ersten Jahres verbrachten wir drei abwechslungsreiche Tage im ruhigen Tieschen in der Südoststeiermark.

Die Unterkunft im JUFA war wunderschön, das Essen hervorragend und unser Betreuer Florian sehr engagiert.

Der Fokus lag auf sozialem Lernen mit Englisch-Elementen. Das Programm reichte von zahlreichen aufschlussreichen Teambuilding-Aktivitäten über Steckerlbrot am Lagerfeuer, Ponys, Hühner, Ziegen und Schafe, Tischtennis und Tischfußball, eine lustige Wasserschlacht bei Außentemperaturen von 40° bis zu Floßbau. Wir lernten einander und uns selbst besser kennen. Wir schafften Dinge, von denen wir zuvor gedacht hatten, das würde nie etwas werden. Und sprachlich profitierten wir durch viele Spiele und Anweisungen auf Englisch, das Schreiben einer Postkarte und die Bearbeitung des Themenfeldes „Food and setting a table“.

After three fun-packed days we were sad to leave Tieschen but also glad to get back home to our families. We had a great time!

MMag. Anita Pinter-Flühr, Mag. Viktoria Taucher