LONDON intensiv - 6A & 6B


Vom 2. bis 9. Mai 2014 verbrachten insgesamt 38 Schülerinnen und Schüler der 6a und 6b in Begleitung von Prof. Liebich, Prof. Müllner und Prof. Pinter-Flühr eine intensive Woche in London.

Das erste Wochenende war ganz der Besichtigung der Sehenswürdigkeiten gewidmet. Bei sehr gutem Wetter genossen wir die Hop on-Hop off-Tour, mischten uns beim Changing of the Guard Walk unter die vielen, vielen Touristen und schossen unzählige Fotos.

Von Montag bis Donnerstag besuchten die Schülerinnen und Schüler einen Sprachkurs, der vor allem auf die aktive Sprachverwendung abzielte. Die zweite Tageshälfte stand wiederum im Zeichen von Besichtigungen: Wir besuchten u.a. das Royal Observatory in Greenwich, Madame Tussaud’s, das Shakespeare Globe Theatre, das Emirates Arsenal Stadium, die Westminster Abbey, den London Dungeon, die Oxford Street und Harrods und vieles mehr.

Das Abendprogramm bot vom Musical „Charlie and the Chocolate Factory“ über “Stomp” bis zu Bowling, Bootsfahrt auf der Themse und Besuch des Millennium Dome viel Unterhaltsames.

Nach einer lustigen, ereignisreichen und insgesamt sehr gut verlaufenen Woche, in der die Schülerinnen und Schüler sowohl sprachlich als auch persönlich viel dazugelernt hatten, kamen wir am 9. Mai wieder wohlbehalten in Graz an.

Waltraud Liebich und Anita Pinter-Flühr

 
37 Bilder - Für Vollbild auf das Bild klicken.