Französisch


Die SchülerInnen unserer Schule haben die Möglichkeit, Französisch als zweite lebende Fremdsprache entweder über
6 Jahre im Gymnasiumszweig oder über 4 Jahre im Realgymnasiumszweig auf Maturaniveau zu erlernen.


Stundentafel (Stunden pro Woche)


3. / 4. Klasse 5. - 8. Klasse Gesamt
Gymnasium 4 / 3
3 19*
Realgymnasium
(wahlweise F/I)

3 12*
Realgymnasium Ballsportklasse
(wahlweise F/I)

3 12*

* maturabel, d.h. Französisch kann mündlich und schriftlich als Maturafach gewählt werden.

Unsere Stärken:

  • ein erfahrenes und engagiertes Lehrerinnenteam
  • kommunikativer und kompetenzorientierter Unterricht mit besonderem Augenmerk auf nachhaltigem Spracherwerb mehr      Französisch-Blog
  • Besuch von französischen Theateraufführungen, Kinovorstellungen (zB im Rahmen der Cinéfête) und Konzerten
  • Auslandsaufenthalte, zB Projektwoche Paris, Brüsselreise mit Schwerpunkt EU und zweitägigem Parisbesuch
    Paris 2017 ... Paris 2015
  • Schulpartnerschaft mit französischem Gymnasium Lycée Paul Duez mehr
  • Teilnahme an Schülerwettbewerben (Eurolingua, E.U.L.E., Juvenes Translatores u.ä.) für besonders begabte SchülerInnen
  • Möglichkeit, das international anerkannte DELF Diplom zu erwerben, das eine zusätzliche Qualifikation und einen Wettbewerbsvorteil auf dem Arbeitsmarkt darstellt

 

Warum soll mein Kind Französisch erlernen?

  • 200 Millionen Menschen auf allen fünf Kontinenten sprechen Französisch
  • Amtssprache der EU
  • Frankreich ist wichtiger Handelspartner Österreichs (AVL, Magna, Andritz AG, Alcatel, Roche …)
  • Französisch eröffnet Zugang zu anderen romanischen Sprachen (Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Rumänisch)
  • Frankreich ist das Land der Kunst und Kultur, der Mode, der Kulinarik, aber auch der Hochtechnologie, der Kosmetik- und Pharmaindustrie


MMag. Anita Pinter-Flühr, Mag. Barbara Plentner, Mag. Daniela Wohlkönig, Mag. Gertrude Ernst

nach oben