NEU AM OEVERSEE: Ballsportklasse Unterstufe


Bericht vom Schnuppertag am 7.2.2020

 

 

Videobotschaft von
RB Leipzig-Legionär Hannes Wolf

 

 

 


Ballsportklasse

 

 

Unterstufe


 

Unterstufe mit zweimaligem Frühtraining für Talente aus Fußball, Handball oder Tennis und fundierter gymnasialer und realgymnasialer Allgemeinbildung mit besonderem Augenmerk auf die sprachliche Ausbildung der Mädchen und Burschen

Das BG/BRG Oeversee wird als erstes Grazer Gymnasium ab dem Schuljahr 2020/21 eine gymnasiale und realgymnasiale Sportklassen-Unterstufenform anbieten, die erstmals folgendes Alleinstellungs-Merkmal aufweist:

2-maliges Frühtraining für die Sparten Fußball, Handball und Tennis

plus polysportiver Turnunterricht

Die Ballsportklasse Unterstufe am BG/BRG Oeversee wurde in enger Kooperation mit den Steirischen Verbänden aus Fußball, Tennis und Handball konzipiert und ist offen für alle Ballsporttalente - die Spielerinnen und Spieler müssen nicht zwingend einem Verein angehören.

Zitat Didi Peißl, Landesfachkoordinator StHV:

„Dieser neue Sportzweig Unterstufe am BG/BRG Oeversee mit einem speziellen Handball-Frühtraining ist für den steirischen Handballsport sowie für alle Vereine ein weiterer wichtiger Schritt zur Förderung und Forcierung der handball- und sportbegeisterten Mädchen und Burschen.“

Damit findet die bewährte „Ballsportklasse Oberstufe“ mit den Schwerpunktsparten Fußball, Handball und Tennis ihr logisches Fundament.
Über 130 Mädchen und Burschen besuchen diesen seit 21 Jahren bestehenden Zweig derzeit.

 

Aktuelle JugendnationalteamspielerInnen wie Patricia Gupper (HIB Handball) und Simon Nelson (Sturm Graz) sind zwei davon.

 

Sportpersönlichkeiten wie Hannes Wolf, Sandi Lovric, Thorsten Schick, Robert Almer oder Irina Wurzinger haben das Oeversee mit Erfolg besucht.

      
ÖHB-Jugend-Nationalteamspielerin und Europacup-Fighterin Patricia Gupper flankiert von Spielerinnen und Spielern der AKA Steiermark-Sturm Graz und des GAK

 

Die Voraussetzungen für die Aufnahme in die Ballsportklasse Unterstufe sind:

  • überdurchschnittliche schulische Begabung
  • ballsportliches Talent mit besonderer Begabung für eine Sparte aus Handball, Fußball oder Tennis
  • spartenspezifischer sportlicher "Eingangstest" (Orientierungstag voraussichtlich im April)

 

Um ballsporttalentierten Mädchen und Burschen optimale und umfangreiche  Entwicklungsbedingungen zu geben, ist von vornherein eine überdurchschnittliche schulische Leistungsfähigkeit erforderlich. Das Ziel der Absolvierung der schulischen Reifeprüfung steht an erster Stelle. Durch schulautonome Änderungen in der Stundentafel ermöglichen wir unseren Schülerinnen und Schülern polysportiven und spartenspezifischen Sportunterricht.

Sportliche Spezifika:

  • 1x Frühtraining: SPARTE SPEZIAL (über Verband/Verein)

Einmal pro Woche Schulstart um 9.35 Uhr: Raum für individuelles spartenspezifisches Training (z.B. 7.45 Uhr - 9 Uhr); entweder mit Eigentrainer (z.B. Tennis) oder über kooperierende Verbände bzw. Vereine (Handball, Fußball, Tennis).

  • 1x Frühtraining: BALLORIENTIERTES, POLYSPORTIVES FRÜHTRAINING im Rahmen des Bewegungs- und Sportunterrichts
  • Zusätzlich zwei Stunden allgemeiner Sportunterricht (sämtliche Lehrplaninhalte aus Bewegung und Sport, exklus. Ballsportarten)

 

Stundentafel der Ballsportklasse Unterstufe

 

SCHNUPPERTAG AM 7.2.2020 - Bericht und Impressionen:


Am Freitag, 7.2., gab es für alle Interessierten die Möglichkeit einen Schnuppertag am BG/BRG Oeversee zu absolvieren.

Die jungen Sportlerinnen und Sportler absolvierten ein zweistündiges Frühtraining. Die Tennisspielerinnen und -spieler trafen sich mit Prof. Lahousen in der Tennishalle in Straßgang und trainierten dort, die anderen Schnupperkinder sportelten in den Turnsälen der Schule - polysportiv und unter Einsatz des "Fitlights" wurden unter Anleitung von Frau Prof. Brunati und Herrn Prof. Schirgi im unteren Turnsaal viele ballsportrelevante Inhalte trainiert. Im oberen Turnsaal spielten die Mädels und Burschen mit Fußballschule-Gründer und Profi-Jugend-Trainer Thomas Raffl Fußball.

Danach konnten die Kinder bei Frau Prof. Meeraus, Frau Prof. Taucher-Wallner und Herrn Prof. Lienhart in eine Englisch-Stunde bzw. eine Informatik-Stunde schnuppern.


 

Dann waren die Mädchen und Burschen natürlich hungrig, daher stand auch noch ein gemeinsames Mittagessen auf dem Programm.

Sehr erfreulich für uns war neben dem großen Interesse der Eltern und der Kinder auch das Erscheinen von Vertretern der Politik, der Bildungsdirektion und der kooperierenden Verbände und Vereine. Zu Besuch waren:

Landesrat Mag. Christopher Drexler
Abteilungsleiterin der Päd/1 Mag.a Andrea Graf
Walter Hörmann (Sportdirektor Steirischer Fußballverband)
Mag.a Barbara Muhr (Präsidentin des Steirischen Tennisverbandes)
MMag. Georg Veitz (Jugendreferent im Steirischen Tennisverband, Direktor BSPA Graz)
Andreas Leber (Leiter für Leistungssport und Nachwuchs-Koordination STTV)
Dietmar Peißl (Sportkoordinator Handballverband Steiermark)
Robert Zaler (Obmann-Stv. und Scout GAK Juniors)
Thomas Raffl (Gründer und C.E.O. Fußballschule Raffl; Jugend-Trainer Sturm Graz)

Das hat natürlich auch Medien- und Pressevertreter auf den Plan gerufen - berichtet wurde u.a. am Freitag, 7.2.2020, im Meldungsblock bei "Steiermark heute"... mehr

Weitere tolle Impressionen von diesem Schnuppertag finden Sie hier.


Rückfragen und ANMELDUNG zu einem Schnuppertag unter +43 5 0248 010 oder ballsportklasse@oeversee.at

Nähere Infos folgen auch an dieser Stelle bzw. unter AKTUELL

Videobotschaft von RB Leipzig- Legionär und Ex-Oeverseeler Hannes Wolf