Informatik


Im Bereich der elektronischen Datenverarbeitung gibt es ständig Neuerungen. Wir am BG/BRG Oeversee versuchen, diesen neuen Anforderungen gerecht zu werden. Jedem Schüler und jeder Schülerin steht ein Arbeitskonto mit Benutzername, Passwort und eigener e-Mail-Adresse zur Verfügung. Dateien und Benutzerprofile werden zentral am Server verwaltet und können auf allen Computern unserer Schule geöffnet werden.
Unsere SchülerInnen erhalten eine solide EDV-Ausbildung, inklusive der Möglichkeit des Erwerbs des ECDL. Der Europäische Computerführerschein ist aus einer zukunftsorientierten Ausbildung nicht mehr wegzudenken. Daher bietet unsere Schule die Möglichkeit, nach gründlicher Vorbereitung im Informatikunterricht, die ECDL-Prüfungen direkt an der Schule zu absolvieren.

Für die 1. und 2. Klasse wurde mittels autonomem Lehrplan (pdf-Download) Informatik als Pflichtfach eingeführt, um die SchülerInnen möglichst früh in die Welt der EDV - aber auch in die Welt der Internet-Medien - einzuführen.

Ausstattung:

 EDV-Saal 1 mit 17 PCs, EDV-Saal 2 mit 19 PCs, EDV-Saal 3 mit 16 PCs, EDV-Saal 4 mit 24 Laptops. Alle EDV-Säle sind mit einem Videobeamer ausgestattet! Weiters befindet sich im EDV-Saal 3 das Studio für radio oeversee.

Software:

Als Betriebssystem steht uns Windows 7 zur Verfügung. Die Palette der Anwenderprogramme umfasst neben dem MS Office 2010 auch Office365, GeoGebra, GAM, Euclid, OpenOffice, Blender, Gimp, Wink, Scratch, …

Weiters sind alle Fachsäle für PH, BIU, CH, und BE mit Videobeamern und Internetzugang ausgerüstet. Alle Klassenräume sind seit dem Schuljahr 2012 mit Videobeamern und PCs mit Internetzugang ausgestattet..

Informatikunterricht:

 

1. und 2. Klasse:

Informatik als Pflichtfach
Seit dem Schuljahr 2005/06 gibt es in der 1. und 2. Klasse Informatik als Pflichtfach
(1 Wochenstunde).

1. - 4. Klasse:

Unverbindliche Übung Informatik (1-2 Wochenstunden)

5. Klasse:

Informatik als Pflichtfach (2 Wochenstunden)

6. - 8. Klasse:

Informatik als Wahlpflichtfach ( 2 Wochenstunden)

 

Mag. Jutta WEIKER-SCHWARZ, DI Dr. Gerhard VRISK
Fachkoordinatoren EDV