Seckau 2015 - Kennenlerntage 1DS


Das KlassenTEAM 1DS

 

Gleich zu Beginn des Schuljahres wurden der Klassenraum, der Stundenplan, die Hausübungen und das Schulgebäude für drei Tage zurückgelassen und gegen den Erfahrungsbereich „Landleben“ getauscht. Die Schüler der 1D-Klasse fuhren gemeinsam mit Frau Prof. Matouschek und Herrn Prof. Dobesberger nach Seckau, wo sie in aufregenden und erfahrungsreichen Tagen zum Klassenteam 1D zusammenwachsen konnten. Das abwechslungsreiche Programm  bot neben vielen sportlichen Highlights auch Zeit zur Besinnung, Zeit zum „einfach Kinder sein“, Zeit zum Musizieren und gemeinsame Zeit mit den Schüler/innen des Abteigymnasiums Seckau.

Der Montagnachmittag stand im Zeichen des Waldes. Die Schüler sollten mit den ihnen zur Verfügung stehenden Materialien eine Waldmurmelbahn bauen. Dabei war Kreativität und Teamfähigkeit gefragt. Anschließend gab man sich bei der Baumstammüberquerung gegenseitig Halt und Sicherheit. Nach einem ausgedehnten Spielen im Hof wurde am Abend der Kirchenraum zum gemeinsamen Musizieren genutzt.

Am Dienstag ging es zu Fuß über den „Kunst Weg Seckau“ zum Kletterpark „Steinmühle“. Dort konnten die Schüler beim Flying Fox, beim Abseilen, beim Glockenspiel und beim Baumstammklettern ihre Angst überwinden und sprichwörtlich über sich hinaus wachsen. Das abschließend Grillen am Lagerfeuer und die Nachtwanderung rundeten diesen Tag ab.

Am Mittwoch wurde es dann richtig sportlich. Durch eine gelungene Kooperation mit dem Abteigymnasium in Seckau wurde am Mittwochvormittag ein Bewegungsfest gefeiert. Die, in Summe über 70 Schüler der beiden Schulen wurden in Teams zusammengelost und  kämpften in vier Sportarten um den Tagessieg.

Gestärkt, durch das gemeinsame Miteinander, durch das gegenseitige Kennenlernen, das Wahrnehmen von etwaigen Stärken und Schwächen kann nun die Sportklasse als TEAM in die „Gymnasiumsaison“ starten.

Prof. Matouschek, Prof. Dobesberger

 
24 Bilder - Für Vollbild auf das Bild klicken.