Fahrsicherheitstraining mit der Radfahrschule Easy Drivers


Am Freitag, dem 27.09.2019, mussten wir mit unseren Fahrrädern und Helmen in die Schule kommen, denn wir hatten ein Fahrsicherheitstraining mit der Radfahrschule Easy Drivers.

Nachdem wir besprochen hatten, womit ein Fahrrad ausgerüstet sein muss, um fit für den Straßenverkehr zu sein, fuhren wir Runden am Sportplatz und machten dabei verschiedene Übungen: mit dem höchsten und mit dem niedrigsten Gang fahren; Handzeichen geben; Bremsübungen; einhändig fahren; mit einem Partner fahren, während man sich an der Schulter fasst, und vieles mehr.

Das Fahrsicherheitstraining bestand aber nicht nur aus Übungen, wir durften auch alle jeweils in Zweier-Teams mit einem Fahrlehrer eine kleine Runde im echten Straßenverkehr fahren und unser neu erworbenes Wissen gleich anwenden.

Das Fahrsicherheitstraining war sehr interessant und hat uns perfekt auf den nächsten Ausflug mit dem Fahrrad vorbereitet!

Die 2ds-Klasse