Juvenes Translatores


JUVENES TRANSLATORES 2015

 

Der Übersetzerinnennachwuchs des BG / BRG Oeversee stellte erfolgreich seine sprachlichen Fähigkeiten unter Beweis.

 

Auch im heurigen Schuljahr 2015/16 hatte unsere Schule wieder Gelegenheit, am EU-weiten Übersetzerwettbewerb Juvenes Translatores teilzunehmen.

Sandra Hubmann, 8a, erreichte mit ihrer Übersetzung aus dem Italienischen ins Deutsche ein sehr gutes Ergebnis. Katarina Sarcevic, 8a, mit der Sprachenkombination Kroatisch-Deutsch sowie Sarah Grassl, 8b, in der Kombination Englisch-Deutsch nahmen ebenfalls erfolgreich teil. Alle drei Schülerinnen erhielten eine offizielle Teilnahmebescheinigung der EU-Kommission.

MMag. Anita Pinter-Flühr


JUVENES TRANSLATORES 2014 – Ausgezeichnete Übersetzung!

 

Im heurigen Jahr hatte das BG / BRG Oeversee als eine von nur 18 österreichischen Schulen Gelegenheit, am EU-weiten Übersetzerwettbewerb Juvenes Translatores teilzunehmen.
Am 27. November war es dann soweit: Antonia Bagaric, 8a, Emina Dedic, 8b, Laura Borac, 8a, Amina Ljubijankic, 7a und Andrea Jerkovic, 8a, gaben ihr Bestes, um die vorgegebenen Texte aus dem Kroatischen ins Deutsche bzw. umgekehrt sachlich vollständig, richtig und möglichst idiomatisch zu übertragen. Als Hilfsmittel waren nur Wörterbücher in gedruckter Form zulässig. Die Arbeitszeit betrug 2 Stunden.

"Ausgezeichnete Übersetzung"

Andrea Jerkovic (am Bild ganz rechts) erhielt beim EU-Wettbewerb Juvenes Translatores für ihre sehr gute Übersetzung eine besondere Auszeichnung!

Sie bewies in der Ausgangssprache ein sehr gutes Verständnis von Bedeutung und Zusammenhang sowie eine korrekte Interpretation auf der Stilebene. Weiters zeichnete sich ihre Übersetzung durch eine hervorragende Verwendung der Zielsprache aus. Ihr Text las sich wie ein Original, war einfallsreich und praktisch fehlerlos.

MMag. Anita Pinter-Flühr