Handball


Schul-Olympics Handball

 

Von 2.3. – 5.3.2020 haben im Grazer Sportpark die Bundesmeisterschaften in den Schul- Olympics stattgefunden.

Nach den Vorrundenspielen am Dienstag und Mittwoch fanden am Donnerstag die Finalspiele statt. Als Gastgeber hatte die Steiermark sogar gleich drei verschiedene Teams am letzten Tag im Einsatz! Damit war auch der Grazer Sportpark prall gefüllt mit Zuschauern aus der Steiermark, die ihre Teams zu Siegen peitschen wollten.

Gleich im ersten Spiel des Tages stand das BG/BRG Oeversee im kleinen Finale dem BG/BRG Mössingerstraße gegenüber. Die Kärntnerinnen sind das ganze Spiel über vorne gelegen. Erst fünf Minuten vor Ende der Spielzeit haben die Mädels aus Graz das Spiel gedreht. 30 Sekunden vor Schluss kam dann der Führungstreffer der Grazerinnen. Mit der Schlusssirene wurde dem BG/BRG Mössingerstraße noch ein Freiwurf zugesprochen. Dieser direkte Freiwurf ging knapp über das Tor und das BG/BRG Oeversee stand somit als drittplatziertes Mädchenteam fest.

Im kleinen Finale der Jungs standen sich das BG/BRG Oeversee und die BHAK/BAHS Hall in Tirol gegenüber. Die Tiroler konnten schon bald einen 2-Tore-Vorsprung herausspielen, mit dem es dann auch in die Pause ging. In der zweiten Hälfte des Matches setzten sich die Tiroler mit sogar bis zu fünf Toren von den Grazern ab, die sich aber wieder bis auf ein Tor herankämpften. Den knappen Vorsprung gaben die Routiniers aus Tirol aber nicht mehr aus der Hand und wurden damit mit zwei Toren Vorsprung das drittplatzierte Team bei den Burschen.

Im ersten Finalspiel des Tages standen sich die Mädels aus dem BG/BRG Korneuburg und der BHAK/BHAS Bregenz gegenüber. Die favorisierten Mädels aus Niederösterreich setzten sich gleich zu Beginn der Spielzeit ab und holten bis zur Pause einen komfortablen 5-Tore-Vorsprung heraus. Mit 11:6 ging es in die Pause. Sechs Minuten vor Schluss gaben die Vorarlbergerinnen noch einmal alles. Doch selbst acht Tore von ihnen und nur einem Tor der Niederösterreicherinnen reichten nicht aus. Mit der Schlusssirene stand das BG/BRG Korneuburg, wie schon vor zwei Jahren in Tirol, als Siegerteam fest.

Im allerletzten Match der Schul-Olympics in Graz trafen die Teams aus dem BG/BRG/MIO Köflach und der HTL Bregenz aufeinander. In der ersten Hälfte konnte sich keines der Teams absetzen und das Publikum bekam einen offenen Schlagabtausch zu sehen. Angetrieben von den Fans drehte das Team aus der Weststeiermark in der zweiten Hälfte so richtig auf. Aus der knappen 6:5 Führung zur Pause wurde bis zum Schluss ein 18:10 Sieg für die Grazer. Damit hat das BG/BRG/MIO Köflach nach 1979 zum ersten Mal wieder den Titel in die Weststeiermark geholt.

Abschlusstabelle

  1. Platz weiblich

BG/BRG Korneuburg

  1. Platz weiblich

BHAK/BHAS Bregenz

  1. Platz weiblich

BG/BRG Oeversee

  1. Platz weiblich

BG/BRG Mössingerstraße

  1. Platz weiblich

GRG 5 Rainergasse

  1. Platz weiblich

BG/BRG Reutte

  1. Platz weiblich

BG/BRG/MIO Köflach

  1. Platz weiblich

BG/BRG/BORG Oberschützen

 

  1. Platz männlich

BG/BRG/MIO Köflach

  1. Platz männlich

HTL Bregenz

  1. Platz männlich

BHAK/BAHS Hall in Tirol

  1. Platz männlich

BG/BRG Oeversee

  1. Platz männlich

BRG Baden Frauengasse

  1. Platz männlich

GRG 15 Schmelz

  1. Platz männlich

BG/BRG Lerchenfeld

  1. Platz männlich

BG/BRG/BORG Oberschützen

 

Spielberichte sind alle auf NuLiga Handball
https://oehb-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBAT.woa/wa/leaguePage?championship=StHV%2019/20

Videos von der tollen Stimmung in der Halle sind hier zu finden (Oeversee-Kanal auf youtube).

53 Bilder - Für Vollbild auf das Bild klicken.

Handball EURO 2020

 

Am 3.12. haben unsere Schülerinnen der ersten Klassen ein Handballturnier gewonnen. Der Preis: ein „once in a  lifetime“ Erlebnis! Am 13.12.2020 durften sie im Rahmen der EURO 2020, in einer vollen Grazer Stadthalle Spalier stehen. Beim Schlagerspiel der Grazer Vorrunde Kroatien gegen Serbien durften sie mit den Superstars der beiden Teams abklatschen. Es war auch für die Kinder sehr beeindruckend, wie anschließend 5500 Zuschauer bei der kroatischen Nationalhymne mitgesungen haben. Beim Match selbst haben die kroatischen Fans ihr Team zum Sieg gepeitscht.

Prof. Brunati

6 Bilder - Für Vollbild auf das Bild klicken.

Handball Oberstufe

Das Frühtraining in unserer Schule macht sich bezahlt!
Auch heuer haben die Schulteams für die Handball Schul-Olympics wieder erfolgreich abgeschnitten. Die jungen Damen haben alle anderen steirischen Teams hinter sich gelassen und den Landesmeistertitel geholt. Unsere wirkliche jungen Herren mussten sich nur den Favoriten aus dem BG/ BRG Köflach geschlagen geben. Wir gratulieren beiden Teams und wünschen ihnen für die Bundesmeisterschaften alles Gute.

Prof. Brunati, Prof. Donsa, Prof. Kriehuber

 

Handball Schüler EURO 2019/ 2020

 

Im heurigen Winter finden in Graz, Schweden und Norwegen die Handball Europameisterschaften der Männer statt. Unser Nationalteam hat sich dafür qualifiziert. Um den Bewerb zu promoten, fanden im heurigen Schuljahr einige Schulturniere unter diesem Motto statt.
Am 3.12.2019 ist unsere Schule mit gleich 5 Teams mit Schülerinnen und Schülern der ersten Klasse angetreten, um die Siegesprämie – Spalierkinder bei der EURO 2020 – zu erkämpfen. Die Jugendlichen haben sich großartig geschlagen und ein Team der Mädchen hat den Bewerb gewonnen. Sie werden am 13. Jänner als Spalierkinder bei der EURO 2020 die Teams aus Mazedonien und Weißrussland auf das Spielfeld begleiten. Es wird sicher ein tolles Erlebnis werden, in einer vollen Sporthalle auf das Parkett zu ziehen.

Prof. Brunati

7 Bilder - Für Vollbild auf das Bild klicken.

Unsere Mädchen werden österreichischer Vizemeister

 

Am Donnerstag, 8.3., kämpfte unser Juniorinnen-Team um den Titel bei den österreichischen Meisterschaften im Handball für die Oberstufe. Es ging gegen den niederösterreichischen Vertreter aus Korneuburg und unser Team wollte die nächste Sensation liefern!

 Die Gegner aus Niederösterreich wurden ihrer Favoritenrolle dann doch gerecht. Aber natürlich ist der österreichische Vizemeister-Titel für unsere Schule der bisher größte Erfolg beim Oberstufen-Handball.

Herzliche Gratulation den Spielerinnen und dem Trainerteam!!

Schul-Olympics Handball: Steirischer Meistertitel bei den Juniorinnen

 

Am 8.1.2018 fanden die Landesmeisterschaften im Handball für die Oberstufe statt. Unsere Burschen haben den starken fünften Platz der Schul-Olympics in der Steiermark erreicht. Unser junges Team hat viele Erfahrungen für alle kommenden Ereignisse gesammelt.

Am gleichen Tag spielten auch unsere Mädels und sie schafften eine wirkliche Sensation. Das ganze Turnier über wurden alle Matches gewonnen und im letzten Spiel trafen sie dann auf das BG/ BRG Köflach. Seit sieben Jahren haben wir nie ein Spiel gegen die Weststeirerinnen gewonnen, das gleiche Team steht auch als ungeschlagenes Vereinsteam auf dem Parkett. Damit standen wir eigentlich vor einer unlösbaren Aufgabe. Toll eingestellt, der eigenen Stärken und der Schwächen der Gegnerinnen durchaus bewusst, ging es ins Match. In einer wahren Abwehrschlacht überrumpelten wir die Köflacherinnen! Nach dem Schlusspfiff stand es 4:3 für das BG/ BRG Oeversee und die Tränen flossen. Auch auf unserer Seite, da aber aus Freude und Erleichterung, dass wir es endlich nach so vielen Jahren geschafft haben, die Weststeirerinnen endlich einmal zu bezwingen. Herzliche Gratulation dazu an: Theresa Kratzer, Lisa Krisper, Ronja Adam, Michelle Sert (alle 8c), Maria Bagaric (7a), Nela Topic, Aala Salem, Laura Budimcic, Reham Nasralla (alle 6c), Hannah Arnfelser (5c) und Viktoria Bagaric (5a). Ein Dankeschön und Gratulation geht aber natürlich auch an meine Kollegen MMag. Mario Donsa und Mag. Andreas Kriehuber, die das Training mit mir gemeinsam leiten.

Mag. Susanne Brunati

4 Bilder - Für Vollbild auf das Bild klicken.

Handball Schulcup 2017 - Oeversee wird Vizelandesmeister

 

Am 7.3.2017 gingen in der Grazer ASVÖ Halle die Landesmeisterschaften im Handball für die Knaben über die Bühne. Insgesamt sechs Teams haben sich über Vorrunden in den Bezirken dafür qualifiziert. Unsere Schule ist bei den Grazer Meisterschaften als Sieger hervorgegangen, trotzdem sind wir mit ganz geringen Erwartungen bei den Landesmeisterschaften angetreten, da die Schüler der 4.Klassen an dem Turnier leider nicht teilnehmen konnten. Unsere Jungs haben gekämpft, bis zur letzten Sekunde, im wahrsten Sinne des Wortes! Bis ins Finale sind wir gekommen, dort mussten wir leider erkennen, dass die Burschen aus dem BG/ BRG Köflach einfach technisch besser waren. Wir unterlagen den Weststeirern mit 9:14 im Finale und konnten damit immerhin die Silbermedaille und den Titel „Vizelandesmeister“ für uns erkämpfen. Von mir gibt es ein ganz riesiges Danke an die Teilnehmer unserer Schule bei dem Turnier, euer Einsatz war einfach unglaublich!

Folgenden Endstand brachte das Turnier:
1. Platz: BG/ BRG Köflach
2. Platz: BG/ BRG Oeversee
3. Platz: NMS Bärnbach
4. Platz: BG/ BRG/ BORG HIB Liebenau
5. Platz: NMS Trofaiach
6. Platz: NMS Bruck an der Mur

Mag. Susanne Brunati

20 Bilder - Für Vollbild auf das Bild klicken.

Mini Handball Knaben – Österreichischer Vizemeister


Unsere Schule vertrat die Steiermark beim Finalcamp der Mini Handball Meisterschaften in Radstadt. Nur die besten sechs Schülerteams Österreichs wurden zu diesem Turnier in Radstadt eigeladen.

In der Vorrunde konnten wir auch das letzte Gruppenspiel gegen die NMS Waidhofen/Thaya in einem sehr emotionalen Spiel knapp mit 9:8 gewinnen und sicherten uns damit Platz 1 in der Vorrunde.

Wir trafen im Finale auf die kleinen, schnellen Schwazer. Das erste Spiel in der Vorrunde konnte kein Team für sich entscheiden und es endete Unentschieden. Im Finale stand das Spiel dann bis zur letzten Sekunde auf Messers Schneide. Leider verloren wir schlussendlich gegen die Tiroler mit 15:16. Nicht zuletzt deswegen, da wir nach dem Spiel sicher genau wussten, wie groß das Tor war. Zahlreiche Stangen- und Lattenschüsse unserer Burschen brachten sie – und auch uns Trainer –  fast zur Verzweiflung.

Auf dem „Stockerl“ der Österreichischen Meisterschaften stand mit uns der einzige Vertreter einer höheren Schule und wir können uns auf jeden Fall als bestes Österreichisches Gymnasium im Mini Handball bezeichnen.

Unter folgendem Link findet man alle Infos und auch zahlreiche Fotos dieses österreichischen Finalturniers:

www.schulhandball.at

Susanne Brunati, Mario Donsa

5 Bilder - Für Vollbild auf das Bild klicken.

Mädchen und Burschen gewinnen die Grazer Meisterschaften

2016-03-10

Das BG/BRG Oeversee ist weiterhin im Handball das Maß aller Dinge. Auch beim diesjährigen Handball-Schulcup der Unterstufenklassen konnten unsere Mädels und Burschen überzeugen. In beiden Bewerben gewannen wir vor dem HIB Liebenau die "Grazer Krone". Im April spielen unsere Teams dann um den Landesmeistertitel im Unterstufen-Handball.

Herzliche Gratulation den SpielerInnen und ihren Betreuerinnen Mag. Waltraud Müllner und Mag. Susi Brunati!!