Fußball-Erfolge 2016 bis 2020


U13- und U15-Team bei den Futsal-Landesfinale dabei

 

Unsere Schülerliga-Mannschaft U13 wurde Grazer Vizemeister, verlor dabei im Finale erst nach Siebenmeterschießen, konnte aber diesmal den ewigen Konkurrenten SMS Bruckner hinter sich lassen. Somit fahren unsere Burschen mit dem Siegerteam des BG/BRG Carneri zu den Landesmeisterschaften nach Kapfenberg.

Ergebnisee Vorrunde:

BG/BRG Oeversee - BG/BRG Carneri    3:0
BG/BRG Oeversee - BG Lichtenfels       2:1
BG/BRG Oeversee - WIKU Sandgasse   1:1

Ergebnisse Finalrunde:

HF: BG/BRG Oeversee - SMS Bruckner 2:2, Sieg im Siebenmeterschießen

F: BG/BRG Oeversee - Carneri 0:0, Niederlage im Siebenmeterschießen

Unser U15-Team (Bild) gewann am 17. Dezember die Vorrunden-Gruppe in Leibnitz - u.a. gegen den Landesmeister des Vorjahres (BG/BRG Leibnitz) - und darf somit erneut an einem Landesfinale teilnehmen. Am 31.1. werden wir in Weiz unser Bestes geben.

Wolfgang Schachner, Jörg Schrigi, Martin Preiß


Österreichischer Vize-Meister im Futsal (ISF-Qualifikation)

 

Nach Siegen über das BG/BORG Hartberg (7:2) und die HAK/HAS Bad Ischl (4:2) zog das BG/BRG Oeversee wieder einmal in ein Österreich-Finale ein und hatte in Klagenfurt die Chance gegen drei weitere Teams (aus Salzburg, Niederösterreich und Kärnten) die Qualifikation für die ISF-Futsal-Weltmeisterschaft in Lyon zu schaffen.

Am 26. und 27.11. in der Sporthalle Viktring stieg dieses große "Final Four" der österreichischen Vorausscheidung für die ISF-Futsal-WM für Oberstufenmannschaften. Unser Team, bestehend aus Schülern der 7CS, 6CS und 6DS erkämpfte sich dabei durch Siege gegen die HAK Villach (6:1) und die HAK1 Salzburg (4:3) ein echtes Endspiel gegen den großen Favoriten aus Niederösterreich, in dem uns sogar ein Unentschieden für den Titel gereicht hätte. Das Leistungs-BORG aus St. Pölten, eine reine Akademie-Mannschaft, trainiert vom österreichischen Futsal-Teamchef Patrik Barbic, war aber in diesem Spiel dann nicht zu schlagen - Endstand: 3:7.

Trotz der Enttäuschung über diese knapp verpasste Chance, zu einer Weltmeisterschaft zu fahren, können Trainerteam und vor allem die Burschen sehr stolz auf diese Leistung sein, die bspw. zeigt, dass auch Spieler ohne Akademie-Ausbildung u. a. mithilfe unseres Trainingsangebotes ein sehr hohes Niveau erreichen können/werden....

Das erfolgreiche Oeversee-Team: Maxi Suppan, Alex Hofbauer, Christoph Lang, Gianni Kassler, Maurice Amreich, Simon Nelson, Matej Brajko, Marvin Wieser, Mateo Glibusic, Philipp Köhle, Tobias Ritonja, Belmin Bevab

Martin Preiß und Jörg Schirgi

Spielplan und Ergebnisse (pdf)

Turnierbericht des Veranstalters (pdf)

18 Bilder - Für Vollbild auf das Bild klicken.

U15 Schülerliga 2017/2018/2019

 

Nachdem wir vor zwei Jahren alle drei Bewerbe dieser Meisterschaft gewinnen konnten (siehe Bericht unten) und letztes Jahr der tolle fünfte Platz im Landesfinale des Feldbwerbes erreicht wurde (nur ein Tor fehlte zum Einzug ins große Finale - siehe Fotos), qualifizierte sich unser Team auch heuer wieder für beide Landesfinale (Feld und Halle). Das Futsal-Finale wurde am 31.1. in Feldbach gespielt: Unser Team scheiterte nach souveränem Gruppensieg - inklusive Sieg gegen den späteren Landesmeister BG/BRG Leibnitz - leider im ersten K.O.-Duell.

Das Finale des Feldbewerbes am Mi, 12.6., wurde sogar von unserer Schule auf der Sportanlage des Steirischen Fußballverbandes in Graz veranstaltet:

Nachdem wir im ersten Spiel nach toller Leistung dem späeren Landessieger SMS Bruckner mit 3:4 verloren, schien irgendwie die Kraft draußen zu sein - wir belegten im Endeffekt aber immerhin den 6. Platz steiermarkweit.

Auch zu erwähnen ist aber auf jeden Fall das tolle Lob, das dem Organisationsteam dieses Landesfinales von vielen Seiten entgegengebracht wurde!

Martin Preiß, Jörg Schirgi

8 Bilder - Für Vollbild auf das Bild klicken.

Unsere U15-Schülerliga-Mannschaft gewann 2017 alle drei Bewerbe

 

Nachdem das U15-Team unserer Schule, betreut von Martin Preiß und Wolfgang Schachner, bereits die Grazer und steirischen Hallenmeisterschaften gewinnen konnte, setzten sich die Burschen auch beim Landesfinale des Feldbewerbes durch. Der steirische Meistertitel wurde - wie die beiden vorigen Titel - wieder durch einen Finalsieg gegen die Sportmittelschule Bruckner fixiert. Wie schon im Endspiel um den Hallentitel avancierte unser Tormann Manuel Leitl mit zwei gehaltenen Schüssen beim Elfmeter-Schießen zum Helden. Junior Nzogang traf in der regulären Spielzeit zum zwischenzeitlichen 1:0. Im Shoot-out traf er dann nicht, doch waren Sandro Molnar, Simon Nelson, Mateo Grgic und Fabian Röxeis souveräne Schützen.

Herzliche Gratulation an die Mannschaft!

Martin Preiß

24 Bilder - Für Vollbild auf das Bild klicken.

Grazer und steirischer Futsal-Meistertitel für unsere U15

 

Die U15-Schülerligamannschaft des BG/BRG Oeversee konnte im Dezember in Frohnleiten schon die Grazer Hallenfußballl-Meisterschaft, die als Futsal-Bewerb gespielt wird, für sich entscheiden. Unsere Mannschaft blieb über das ganze Turnier ohne Gegentor und besiegte im Finale die Sportmittelschule Graz-Bruckner mit 1:0.

ENDSTAND Futsal-Turnier U15 Graz und Graz-Umgebung:

  1. BG/BRG Oeversee
  2. SMS Graz – Bruckner
  3. NMS Karl Morre
  4. NMS Graz – Kepler

Durch diesen Erfolg qualifizierte sich unser Team (zusammen mit dem Zweitplatzierten) für das große Steiermarkfinale in Trofaiach am 23. Jänner.

Nachdem die Burschen aus der 4D-Klasse mit einer Niederlage ins Turnier starteten, steigerten sie sich kontinuierlich und ließen den anderen Mannschaften oft keine Chance. Im Finale kam es wieder zum Duell mit dem Team der Sportmittelschule Graz-Bruckner. Nach Toren von Junior Nzogang und Sandro Molnar führten wir bereits mit 2:0, doch die Bruckner-Jungs konnten kurz vor Schluss ausgleichen. Den Sieg holten wir uns danach also im Sechsmeter-Schießen, wobei unser Tormann Manuel Leitl zwei Schüsse der Gegner parieren konnte. Er wurde übrigens auch zum besten Tormann des Turniers gewählt!

ENDSTAND Futsal Steiermark-Finale:

  1. BG/BRG Oeversee
  2. SMS Graz – Bruckner
  3. NMS Kapfenberg-Stadt
  4. NMS Fehring

Kader unseres Siegerteams: Manuel Leitl, Simon Nelson, Sandro Maric, Dominik Rajh, Sandro Molnar, Mateo Grgic, Junior Nzogang, Belmin Bevab, Fabio Röxeis

Herzliche Gratulation an die Mannschaft!!

Ein großes Dankeschön sei an dieser Stelle auch an Peter Zlamy gerichtet, der diesen U15-Bewerb für die Steiermark ausrichtet und perfekt organisiert!

Prof. Preiß

Abschlussbericht / Tabellen / Ergebnisse (pdf-Download)

28 Bilder - Für Vollbild auf das Bild klicken.

3. Platz steiermarkweit - Bestes Gymnasium-Team der Steiermark

 

Das BG/BRG Oeversee erreicht beim Landesfinale der Schülerliga den dritten Platz und ist somit auch die beste Gymnasium-Mannschaft der Steiermark. Im Halbfinale wurden die Altersgenossen des BG/BRG Hartberg ziemlich souverän mit 4:2 (4:0) besiegt. Nach dem Gewinn des Grazer Meistertitels einige Wochen zuvor ist das der nächste tolle Erfolg unserer Burschen!!
 

Gewinnen konnte diesen Bewerb in der Steiermark die SMS Bruckner aus Graz, die gegen das Oeversee im Graz-Finale noch das Nachsehen hatte, im Halbfinale des landesweiten Bewerb gegen das Oeversee-Team allerdings das glücklichere Ende für sich hatte. Die Bruckner-Jungs gewannen im Finale in Bad Radkersburg gegen die SMS Weiz klar mit 4:0. Gratulation an die Mannschaft und das Betreuerteam der SMS Bruckner!

Und natürlich herzliche Gratulation an unsere jungen Kicker zu dieser hervorragenden Schülerliga-Saison!

Wolfgang Schachner, Martin Preiss

68 Bilder - Für Vollbild auf das Bild klicken.

Unsere Burschen sind Grazer Schülerliga-Meister 2015/16

 

Nach einigen Jahren "Durststrecke" konnte das BG/BRG Oeversee heuer wieder einmal den Grazer Schülerliga-Titel erringen. Nachdem man schon in der Vorrunde alle Spiele gewinnen konnte und auch hier schon einmal den schärfsten Konkurrenten, die Sportmittelschule Bruckner, besiegen konnte, wurden die Altersgenossen aus dem Bezirk Jakomini auch im Finale mit 2:0 besiegt.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu diesem Meistertitel!

Kader: Drozdovsky Boris, Drozdovsky Lukas, Duran Samet, Eskinja Gabriel, Gogg Niclas, Hasic Amir, Nadarevic Aldijan, Vucetic Sergej, Wilk Kilian, Kessler Rafael (alle 2D), Eichhorn Thomas, Molnar Sandro, Nzogang Junior, Maric Sandro (3D), Tadic Safet (2B)

Final-Spieltag am Verbandsplatz:

HALBFINALE:
BG/BRG Oeversee - BG/BRG Lichtenfels 4:1
SMS Bruckner - HIB Liebenau 4:0
-----------------------------------------------
FINALE:
BG/BRG Oeversee - SMS Bruckner 2:0

 

Mag. Schachner, Mag. Preiss

42 Bilder - Für Vollbild auf das Bild klicken.