Aufgaben


Die Aufgaben des Elternvereins gliedern sich in drei Hauptbereiche:

  1. Unterstützung bedürftiger SchülerInnen, um deren Teilnahme an Schullandwochen, Schikursen und Sprachreisen zu ermöglichen. Dazu dient der Elternvereinsbeitrag.
  2. Anschaffung notwendiger Lehrmittel (Hard- und Software für die EDV, Sportgeräte, Musikinstrumente, ...) für die es keine öffentlichen Gelder gibt. Dazu dient der Oeversee-Förderbeitrag.
  3. Vertretung der Elterninteressen - besonders in den Sitzungen des Schulgemeinschaftsausschusses (SGA) im Sinne der Schulentwicklung und Qualitätssicherung der Ausbildung.


Profil:

Der Elternverein - die Serviceeinrichtung als Bindeglied zwischen Eltern und Schule.

Der Elternverein unterstützt die Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule. Er bietet den Eltern eine Plattform, sich zu artikulieren, Informationen einzuholen, Kontakte zu knüpfen und an der Entwicklung der Schule mitzuwirken.

Mit dieser Internetsite gibt es für Eltern ein zusätzliches Angebot, sich von Zuhause aus über die Tätigkeit des Vereins zu informieren. Darüber hinaus gibt es in diesem Medium die Möglichkeit, mit den Mitgliedern des Elternvereins direkt zu kommunizieren. Wir freuen uns, wenn Sie das Angebot reichlich nutzen.


WICHTIG:

Anonyme Schreiben an die Schule oder den Landesschulrat

Emails oder Briefe, welche um die Sorge Ihrer Kinder, ohne Namen an die Schuldirektion bzw. dem Landesschulrat gesandt werden, können nicht bearbeitet werden. Um Ihre Anliegen trotzdem bei den o.a. Institutionen Gehör zu schenken, besteht die Möglichkeit sich direkt an den Vorstand des Elternvereins zu wenden. Die Kontaktdaten dazu finden Sie unter „Kontakt“. Der Vorstand des Elternvereins wird Ihr Anliegen ohne Angabe des Erstellers in der Direktion bzw. im Landesschulrat kundtun. Der Ersteller ist somit nur dem Vorstand des Elternvereins bekannt. Wir tun dies in voller Verantwortung, die uns als Interessensvertretung der Eltern und Teil der Schule übertragen wurde.
Der Vorstand des Elternvereins behält sich die Entscheidung über die Veröffentlichung eingelangter Anliegen, auch Leserbriefe, vor und haftet nicht für unverlangt eingeschickte Beiträge und Fotos.